Teamsitzung vom 19.05.2013

Hier findet ihr die Protokolle aller Teamsitzungen.

Beitrag 20. Mai 2013, 19:59

Beiträge: 327
Erfahrung: 0,00
Geschlecht: nicht angegeben

Teamsitzung
vom 19.05.2012



Anwensende Personen:
    Oddy, Tobi, Damian, Paul, Mardo, (Bunny, Elli, Nico, Marius, Helmi)

Dauer:
    Pünktlicher Start um 20:00 Uhr. Ende um 24:00 Uhr.

Themen:
    Sensor & Clan Guides
    Fischmenschen
    Timeskips
    Kage Mane no Jutsu (Wirkungsweise)
    Isan no Sankyoudai
    Chakrakosten für Kai/Genjutsu Diskussion
    Kedoin-Clan
    Höheres Werte-Maximum für Spezialisten
    Unbekannte Elemente (Bakuton/Shakuton/Jiton) - Filler Elemente (Shouton?)


Sensor & Clan Guides

Zwei Guides liegen zur Zeit noch im Team-Bereich die noch nicht vollständig besprochen wurden, dem haben wir uns nun aber angenommen. Diese erscheinen sobald die Überarbeitungen erledigt sind.

    » Für die Sensoren wird es eine Ausarbeitung der Technik von C geben, die seinen Fähigkeiten entspricht. Tobiramas Fähigkeiten gelten als verschollen, da es bisher zu wenig Informationen dazu gibt.

    » Überarbeitung der Kriterien, ansonsten angenommen. So wird es nun unter bestimmten Limitierungen und Vorausetzungen möglich sein eigene Clans zu erstellen. Mehr dazu erfahrt ihr dann im fertigen Guide.


Fischmenschen

Da es in Naruto Fischmenschen gibt haben wir uns ein paar Gedanken dazu gemacht. Es wird darauf hinaus laufen das diese ähnlich die der Hôzuki Ichizoku gehandhabt wird. Es wird somit Stärken und Schwächen geben sowie Limitierungen für das Äußere.

    » Fischmenschen sind möglich auf Grund von Mangabeleg. Einziger Vorteil ist Atmung unter Wasser, sind dafür umso Anfälliger für verunreinigtes Wasser. Keine erhöhe Schwimmfähigkeit. Große Anfälligkeit für Schall und Raiton sowie Giften im Wasser. Anfällig für extrem hohe Temperaturen auf Grund der Austrocknung ihrer Kiemen. Keine Halb-Fischmenschen möglich.
    » Gilt als Besonderheit [500 Wörter], Begrenzung auf Suiton als erstes Element (nicht als Genin verpflichtend, d.h. Zusätzlich 500 Wörter). Zwei Elemente Möglich, aber kein Katon, Fûton oder Raiton. Doton als zweites Element möglich.
    » Aussehen sollte Kisame ähnlich sein (menschliche Statur, blaue Haut und Kiemen. Keine Schwimmhäute oder Flossen).

Timeskips

Ein Thema das uns sehr am Herzen lag, da wir ein oderntliches RPG haben wollen in dem die unterschiedlichsten Dinge auch ausgespielt werden und niemand einfach beschließt, dass jetzt eben mal so drei Monate vergangen sind. Daher sind wir zu folgender Lösung gekommen.

    » Keine inRPG Timeskips, abgesehen von der Zeit in der ein Charakter schläft. Wobei hier ein Doppelpost verboten ist, d.h. Es muss 24 Std gewartet werden.
    » Halbjährlicher Timeskip der die Timelines wieder anpasst
    » Es ist möglich innerhalb des Timeskips NBWs zu stellen. Dazu müssen innerhalb von 2 Wochen Trainingsposts abgeliefert werden, inRPG weiterspielbar beworbene Techniken aber nicht anwendbar. NBWs müssen mit Erfahrung bezahlt werden. Details folgen nach Ausarbeitung.

Ergebnisse der Besprechung des Hamburgbesuchs

    » Vorstellung der ausgearbeiteten Ideen von Damian. Kosten des Erwerbs einer Jutsulizens (inkl. verschollener/besondere Techniken) und Statpunkteerhöhung. Allgemein wurden die Kosten für Statpunkteerhöhung als zu hoch angesehen, für Jutsus aber legitim. Erläuterung des Missionssystem inkl. der "Zabuza-Regel".

7. Kage Mane no Jutsu – Schmerzübertragung?

    Wichtige Links
    » Kage Mane no Jutsu
    Beschluss
    » Eintragung ins Jutsu benötigt (Paul). Keine Übertragung von Schmerzen, sehr wohl aber Beeinträchtigungen von Bewegungen beispielsweise die Bewegung eines Genickbruches. Ein Messer würde keine Schmerzen verursachen, jediglich Druck im der Magengrube. Jutsu die keine Bewegung oder Fingerzeichen benötigen können benutzt werden. Befreiung nur aus eigener Körperkraft möglich, nicht beispielsweise durch Sand außer man zwingt den Nara dazu das Jutsu aufzulösen.

8. Isan no Sankyoudai

    Wichtige Links
    » Link zum Clan
    Beschluss
    » Chakrakontrolle gibt an wieviel Prozent des Chakravolumen der Anwender in seiner Flasche umlagern kann (nicht speichern!). Chakrakontrolle 1 = 10%, 2 = 20%, usw. Bis 50%. Inhaltlich fehlen Kriterien wie Gewicht, Geschwindigkeit etc. Sprachlich muss der Clan noch einmal überarbeitet werden. [Mardo]

9. Chakrakosten für Kai/Genjutsu Diskussion

Hier stand noch einiges an Klärungsbedarf aus, da die aktuelle Lage dafür sorge das im Grunde jeder Genin immun gegen Genjutsu war.

» Vorschlag von Damian angenommen mit dem vorbehalt der Testung, ob es so spielbar ist. Ausschreibung erfolgt von Damian. Chakrakontrolle Zusatz '"Genjutsu bis zum E-Rang auflösbar" auf Grund von nicht vorhandenen E-Rang Genjutsu aus dem Regelwerk entfernen.[/list]


Kedoin-Clan

Da es sich hier bei um einen Clan aus einer Fillerepisode handelt fehlt hier einiges an Informationen.

    » Charaktererstellung nur mit Rücksprache und Zustimmung des Teams möglich. Diebstahl von Erinnerungen müssen vom Team bestätigt werden. Spezifische Erinnerungen müssen logisch begründet sein. Allgemein ist eine sehr detailierte und absolut logische Ausspielung nötig, d.h. Charaktere dieses Clans müssen auf sehr hohem Posting Niveau gespielt werden.

Höheres Werte-Maximum für Spezialisten

Es wurde überlegt ob es auch für reine Ninjutsuka und reine Genjutsuka Zusätze wie bei einem reinen Taijutsuka geben sollte. Dies wurde abgelehnt, dafür kam aber die Idee auf das einzelne Clans Bonuspunkte bekommen würden. Diese werden aktuell ausgearbeitet.

    » Keine Spezialisten und so auch keine extra Punkte. Einige Möglichkeiten wären die Isan no Sankyodai, Gaara-Erbe (Chakrakontrolle +1) oder Nara bekommen Nachtrag von Umgebungsbedingte Pläne +1, auch einige andere Clans kriegen Boni. Details folgen bei Ausarbeitung.


Unbekannte Elemente (Bakuton/Shakuton/Jiton) - Filler Elemente (Shouton?)

Ein Thema das uns beschäftigt hat unter anderem für die Ausarbeitung weiterer Clans und wie wir mit diesen Fillerelementen und unbekannten Mischelementen verfahren sollen.

    » Solange Mange nicht abgeschlossen ist oder weitere Informationen kommen bleiben die Mischelemente unbekannt, endet der Manga ohne Elemente tragen wir selbst etwas ein. Weiteres durch die Ausschreibung von Damian.

Audiodatei der Teamsitzung

Wer möchte kann eine PN an ein Teammitglied senden um sich den Abend der Teamsitzung noch einmal anzuhören und alles in voller Länge mitzubekommen was besprochen wurde.


Themen verschoben auf nächste Woche:
    » Tagebücher
    » Chapter 630
    » Arbeit im Team - Klarheit, Umgang, Stabilität
    » Samurai Guide
    » Teamverteilung


Liebe Grüße,
das Asatsuyu NarutoRPG-Team


geschrieben von Oddy aka Kurenai Mira

Zurück zu "Teamsitzungs Archiv"

cron