Ao Uo ("Schwarzer Amur")

Das Umland der Insel Uzu no Kuni, in welchem auch Asatsuyugakure no Sato zu finden ist. Die Insel besteht neben der Küste aus einem großen Gebirge, Flüssen und Wäldern.


Beitrag 19. Sep 2013, 15:14

Beiträge: 327
Erfahrung: 0,00
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist die Beschreibung des Ortes


Dieser Hafen, welcher an der Südküste Uzu no Kunis anzutreffen ist, gehört zu den größten Umschlagplätzen für Nahrungsmittel, besonders für den hier sehr zahlreich gehandelten Schwarzkarpfen, woher die Hafenstadt auch seinen Namen trägt. Doch nicht nur ehrliche und aufrechte Menschen beheimaten diesen besonders bei Nacht sehr atemberaubenden Hafen, sondern auch Gesindel, welches sich besonders in der Zeit der Abendstunden und zwischen Abenddämmerung und Morgengrauen über die Stadt hermacht. Glücksspiel, illegale Kämpfe und andere Straftaten werden unter dem hablseidenen Mantel der Stadtregierung durchgeführt, jedoch so geschickt, dass es kaum bis keine Anhaltspunkte über die Abläufe im Untergrund dieser Stadt gibt. Selbst die zuweilen anzutreffenden, oft in offizieller Mission handelnden Shinobi aus dem Dorf Asatsuyugakure no Sato sind sich nicht in vollem Umfang bewusst, was hier vor sich geht. Verschiedene, zuweilen rivalisierende Organisationen haben die einzelnen Viertel und Bereiche der Stadt unter sich aufgeteilt, doch der seit einigen Jahren anhaltende Frieden zwischen ihnen ist im Begriff zu bröckeln.

Zurück zu "Uzu no Kuni | Umland"

cron