Nōkō na Yamimori ("Dichter Finsterwald")

Das Umland der Insel Uzu no Kuni, in welchem auch Asatsuyugakure no Sato zu finden ist. Die Insel besteht neben der Küste aus einem großen Gebirge, Flüssen und Wäldern.



Beiträge: 327
Erfahrung: 0,00
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist die Beschreibung des Ortes

Dieser ausgesprochen große und dunkle Wald ist voller gefährlicher Kreaturen denen lieber nicht alleine begegnet wird. Tief im Inneren des Waldes gibt es einen abgesperrten Bereich, der nicht nur durch einen hohen Zaun, sondern auch noch durch eine undurchdringliche Barriere geschützt wird. Ob und was sich dort verbirgt wissen nur sehr wenige Menschen, nicht einmal jeder Jōnin ist eingeweiht. Die Bäume werden zum Zentrum des Waldes hin immer dicker und dichter und je tiefer der Weg in den Wald führt, desto weniger kann Licht dringt durch die Baumkronen hindurch, sodass kaum noch etwas gesehen werden kann.

Zurück zu "Uzu no Kuni | Umland"

cron